Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Unsere Geschichte

180 Jahre Manufaktur 

Im Jahr 1832 wurde unsere Manufaktur Strunkmann & Meister in Bielefeld gegründet. Seitdem fertigen wir Heimtextilien nach individuellen Wünschen und höchsten Standards.

Von der Eröffnung unserer Manufaktur bis zur Gründung unserer Marke seit1832 vergingen rund 180 Jahre. Hier erzählen wir unsere Geschichte.  


1832

Louis und August Heidsieck gründen in Bielefeld das Stammhaus Strunkmann & Meister.


1885

Karl Strunkmann und Fritz Meister übernehmen das Unternehmen. Genau wie ihre Vorgänger exportieren auch die neuen Geschäftsführer einen großen Teil ihres Absatzes nach Osteuropa – bis weit hinein ins Zarenreich.

In dieser Zeit entwickelt sich Bielefeld zu einem Leinenhandelszentrum. Dank der hohen Qualität hat Wäsche aus Bielefeld schon bald einen guten Ruf und wird zu einem noch bedeutenderen Exportartikel. Strunkmann & Meister stellt auf Messen in Frankfurt am Main und Leipzig aus und exportiert weiterhin einen Großteil seiner Erzeugnisse – überwiegend Tafelwäsche aus Reinleinen-Damast und andere Waren aus Reinleinen. 


1943

Dr. Rudolf Strunkmann-Meister übernimmt das Unternehmen. Damals betreibt die Manufaktur mehrere Filialen in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig, Dresden und Breslau, Amsterdam und sogar in Kairo und Buenos Aires.

Doch der zweite Weltkrieg hinterlässt auch bei Strunkmann & Meister seine Spuren: Die Fabrikationsanlagen der Firma gehören zu den meist zerstörten in Ostwestfalen. Dank aus den Bielefelder Trümmern geretteten Maschinenresten und eines in den 1930er-Jahren gegründeten Zweigwerkes in Steinhagen (Westfalen) gelingt der Wiederaufbau schnell: Das kleine Werk kann als vollständig ausgestattete Leinenweberei aufgebaut werden.


1971

Axel Strunkmann-Meister übernimmt das Unternehmen. Noch bis in die 1990er-Jahre hinein betreibt die Manufaktur mehrere Geschäfte in den Städten Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt und Wiesbaden.


2011

Strunkmann & Meister wird Mitglied der Initiative Deutsche Manufakturen – Handmade in Germany. Die Initiative bündelt die gemeinsamen Interessen der Mitglieder: www.handmade-in-germany.org

 


2013

Jan Heipcke übernimmt die Manufaktur Strunkmann & Meister als Geschäfsführender Gesellschafter. Er führt das Bielefelder Familienunternehmen in alter Tradition fort – und verleiht ihm gleichzeitig frischen Wind. 

Der Fokus der Manufaktur liegt weiterhin auf Maßanfertigungen. 


2019

Unsere Marke seit1832 wird geboren. Nun können wir endlich jedem die Möglichkeit bieten, in den Genuss von handgemachter Bettwäsche in verschiedenen Farben zu kommen – modern, aber dennoch zeitlos. 

Dank kleiner aber feiner Farbauswahl und Standardmaßen können wir unsere hochwertige Manufaktur-Bettwäsche bei seit1832 zum fairen Preis anbieten.


Auch wenn wir mittlerweile Standardmaße im Angebot haben, bieten wir bis heute Maßanfertigungen nach den persönlichen Wünschen unserer Kunden an. Schreib uns einfach eine E‑Mail an info@seit1832.de und erzähl uns von deinen Wünschen.